Pohlmann Verlag
   


Pohlmann Verlag

wir publizieren und verkaufen Bücher verschiedener Autoren und Genre

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Mythos - Ritus - Kunst, Angela Madaus

Der Griechenland-Mythos bei Nietzsche, Goethe, Hölderlin - Softcover, DIN A5, 96 Seiten, 197 g

Wie die Religion ist der Mythos eine Form der Weltdeutung. Die Grundkonstanten des Lebens (Tod, Liebe, Enttäuschung, Schuld und Erlösung) stellen das zeitlose Gerüst seiner Geschichten dar, das bei aller Konstanz in den Themen im Einzelnen durchaus wandlungs- und anpassungsfähig ist. Rituale und Symbole tauchen eine rituell verbundene Gemeinschaft in eine Aura des Sakralen, die den Alltag heiligt und mit der Welt versöhnt. Aufgrund seiner transzendentalen Verwurzelung überbrückt der Mythos daher verschiedene Zeiten und Welten und gibt der kausal bestimmten Welt einen höheren Sinn.
Mit der Aufklärung wird der Mythos dem rationalen Denken jedoch verdächtig, bestenfalls wird er als Märchen abgetan. Seine magisch versöhnliche Kraft allerdings versiegt nicht. Sie bleibt durch die Jahrhunderte lebendig, in der Dichtung, der bildenden Kunst und der Religion.


Artikelnummer:
ISBN 978-3-948552-09-1
Preis:
16,80 €


AGB - Lieferbedingungen



Leseproben in alphabetischer Reihenfolge der Titel:

 



 



 

 




 








Leseproben der Titel von Petra Pohlmann aus dem Wendepunkt Verlag, Weiden:




Die Kinder von Brühl 18 - Teil 1: Literaturrallye für Kinder und Erwachsene auf  https://guidemate.com/ 


Namenloser Tod  auf Facebook: https://www.facebook.com/namenlosertod/ 


Zu den Buchtrailern:

Schmulli, die Moormumie: https://www.youtube.com/watch?v=wqr7bSTV25g

Die Magie der Weihnachtsmärkte: https://www.youtube.com/watch?v=wnA6JR1QqXk