3a55b5a9a1532717318
Pohlmann Verlag
   


Kochtopf-Juwelen

Anthologie
Herausgeberin: Petra Pohlmann

Was wäre das Leben ohne unsere leckeren Lieblingsrezepte? Wenn diese noch mit kleinen, heiteren Geschichten, Versen, Anekdötchen und Illustrationen untermalt werden, entsteht ein besonderes Flair, bei dem nicht nur das Essen Spaß macht. Auch die Zubereitung wird zur Leidenschaft, die sich durchaus zum Hochgenuss entwickeln kann.

Außerdem ist Wissenswertes rund ums Essen und Trinken gefragt, gerne mit Tipps und Tricks zum guten Gelingen, denn diese können selbst die erfahrensten Hausfrauen und -männer oft gebrauchen.

Wir suchen Kochrezepte aller Art aus Niedersachsen und Nordrheinwestfalen, egal ob sie im Kochtopf, in der Bratpfanne oder im Backofen zubereitet werden. Dazu gerne kleine, heitere Geschichten, Verse und Anekdötchen. Auch Illustrationen, Karikaturen und Bilder sind herzlich willkommen.

Anmerkung: Für die Einsendung Ihrer Rezepte und Beiträge ist der Wohnsitz der AutorInnen nicht ausschlaggebend. Lediglich die Rezepte sollen niedersächsischen und nordrheinwestfälischen Ursprungs sein.

Schicken Sie uns Ihre Beiträge!

Alle Rezepte und Texte bitte als WORD-Dokumente (doc- oder docx-Endung!), Illustrationen, Karikaturen und Bilder bitte als jpg-Dateien einsenden. Die Einreichung mehrerer Rezepte und Texte ist möglich. In diesem Fall aber bitte die Beiträge als einzelne Dokumente anhängen.

Bitte beachten Sie die Formalitäten: Versehen Sie Ihre Manuskripte mit Namen, Anschrift und E-Mail-Adresse.

Länge der Geschichten: bitte nur ganz, ganz kurze Geschichten. Sie sollen die Rezepte begleiten, aber nicht dominieren (linker Rand 2,5 cm, rechter Korrekturrand 4,0 cm, oben 2,5 cm, unten 2,0 cm). Schriftart: Times New Roman, Größe 12, Zeilenabstand 1,5 – linksbündig – abgespeichert nur als WORD-Dokumente (doc- oder docx-Endung!). Keine manuellen Zeilenschaltungen (außer bei Absätzen oder Gedichtzeilen), keine Silbentrennungen, keine Tabs, keine Einrückungen, keine Sonderzeichen und keine Zeilennummerierungen!!!

Beiträge, die diese Kriterien nicht erfüllen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Bitte denken Sie auch daran, Ihre Kurzvita (max. drei bis vier Zeilen, Times New Roman, Größe 12, linker Rand 2,5 cm, rechter Korrekturrand 4,0 cm) als separates WORD-Dokument mit anzuhängen.

Die allgemeinen Ausschreibungsmodalitäten entnehmen Sie bitte dem Artikel am Ende unserer Seite.

Alle Einsendungen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen innerhalb von drei Monaten nach Erscheinen des Buches gelöscht. Bestehen bleiben lediglich das fertige Buch-Layout für benötigte Buchnachdrucke sowie die Anschriften der publizierten AutorInnen für Büchersendungen.

Einsendeschluss: 31. Januar 2019 um 0.00 Uhr
Erscheinungstermin: voraussichtlich April 2019

Einsendungen ausschließlich per E-Mail an: ausschreibung@pohlmann-verlag.de

Bitte teilen Sie uns mit, wie bzw. wodurch Sie auf unsere Ausschreibung aufmerksam geworden sind!



Unsere Modalitäten

Die teilnehmenden Autoren können 1 Exemplar der jeweiligen Anthologie mit 50 % Rabatt erwerben, sowie weitere Exemplare zum Autorenpreis, der ca. 25 % unter dem Verkaufspreis liegt. Ab 10 Bücher geben wir 1 Freiexemplar, ab 20 Bücher 2 Freiexemplare usw.

Die Bücher dürfen zum Verkaufspreis weiter veräußert werden. Es ist die Abnahme jederzeit und in beliebiger Anzahl zum Autorenpreis möglich, solange das Buch lieferbar ist.

Mit den Autorenrabatten ist das Honorar abgegolten.

Die Auswahl der Texte trifft der Verlag. Die Autoren ermächtigen den Verlag, die eingesandten Werke in den ausgeschriebenen Anthologien abzudrucken.

Die Rechte verbleiben beim Autor.

* mit „Autor“ sind sowohl männliche als auch weibliche Autoren zu verstehen.